Wasserturm Neumühle, Schwerin

Der Wasserturm Neumühle wurde 1889 errichtet. Er dient mit einem Fassungsvermögen von 350.000 Litern auch heute noch dem Druckausgleich schwankender Wasserbräuche im Trinkwassernetz der Stadt Schwerin.

Im Rahmen einer ersten umfassenden Sanierung erfolgte die Instandsetzung des Wasserbehälters sowie der Turmdecke.

In weiteren Abschnitten wurden beschädigte Flächen der Klinkerfassaden sowie Balkone und Eingänge instand gesetzt. Formsteine für Brüstungen, Gesimse oder Einfassungen wurden ebenso wie Türen und Fenster teilweise nach Orginalplänen neu gefertigt.


› Projektgalerie  

Architekten & Ingenieure
Goethel PartG mbB

Telefon: 0385-6470412
Fax: 0385-6364933
Info@BAUmitARCHITEKT.de
Kontaktformular

Datenschutz
Impressum